Ausgewogene Balance der Körperstatik!

2. Einzug ins Körperhaus:
Rolfing® kann auch als ein Initiationsritual erlebt werden, als neuen Einzug in die Wohnstätte unserer Seele: unser Körperhaus. Alle Etagen, die einzelnen Zimmer darin, auch abgeschlossene und vielleicht unbekannte Räume können erfahren, erforscht und neu verstanden, ein neuer gefühlter, sensorischer Kontakt zu unserer Hülle und deren Inhalt aufgebaut werden. Eine neue Ganzheit von Körper, Seele und Geist kann erfahren werden.

Ganz nach Ida Rolfs Lehrsatz:
"Die physische Persönlichkeit spiegelt sich in der psychischen Persönlichkeit. Die Bewegung des Körpers färbt sich somit auf das psychische Verhalten ab", kann dieses neu erworbene Körpergefühl, ein befreiter Atem, ein aufrechter Gang, leichte und lustvolle Bewegungen, das Spüren seiner inneren und äußeren Grenzen, das Selbstbewusstsein neu stützen und Mut sowie Vertrauen zu weiteren Veränderungen im Leben bringen.

<< zurück